zu eddh.de ... eddh.de
Das eddh.de-Forum
 
 FAQFAQ   SUCHENSUCHEN   MitgliederlisteMitgliederliste   UsergruppenUsergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LOGINLOGIN 

PPL-A und N-registrierte Cirrus SR 20
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    eddh.de Foren-Übersicht -> Air-Laws
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Diomedea
eddh.de User


Hier seit: 09.09.2003
Beiträge: 5
Ort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Di, 09 Sep 2003, 20:31    Titel: PPL-A und N-registrierte Cirrus SR 20 Antworten mit Zitat

Moin, moin!

Ich habe vor 1 Woche meinen (alten) PPL-A erneuert. Nun stellt sich mir folgende Frage: Darf ich mit dem PPL-A eine in Deutschland stationierte N-registrierte Motormaschine (in diesem Fall eine Cirrus SR 20) fliegen?

Ist ggf. der Einsatzbereich eingeschränkt (Deutschland, Europa)?

Danke schon 'mal für Eure Antworten!

Gruß

Jens
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bogyman
eddh.de-Stamm-User


Hier seit: 06.10.2002
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Di, 09 Sep 2003, 20:40    Titel: PPL-A und N-reg Antworten mit Zitat

Zitat:

Darf ich mit dem PPL-A eine in Deutschland stationierte N-registrierte Motormaschine (in diesem Fall eine Cirrus SR 20) fliegen?


Ja, Einweisung ins Flugbuch eintragen lassen !

Zitat:

Ist ggf. der Einsatzbereich eingeschränkt (Deutschland, Europa)?


Ja, Deutschland

Viel Spaß mit der Cirrus, feiner Flieger

Have a nice Tuesday

Bogyman
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyingmik
eddh.de-Premium-User


Hier seit: 06.10.2002
Beiträge: 144
Ort: Heidelberg/Germany

BeitragVerfasst am: Mi, 10 Sep 2003, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Jens,

wo kannst Du die Cirrus fliegen? Ich hatte vor einiger Zeit von einer Chartermöglichkeit in Egelsbach gelesen, finde das aber nicht mehr. Wäre nett wenn Du mir eine Web-Site oder Telefon-Nr. geben könntest falls die Cirrus "öffentlich" verchartert wird.

Viele Grüße, Michael
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diomedea
eddh.de User


Hier seit: 09.09.2003
Beiträge: 5
Ort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Mi, 10 Sep 2003, 20:37    Titel: PPL-A und N-reg Antworten mit Zitat

Hallo Bogyman,

danke für Deine Infos!

Zitat:

Darf ich mit dem PPL-A eine in Deutschland stationierte N-registrierte Motormaschine (in diesem Fall eine Cirrus SR 20) fliegen?

Ja, Einweisung ins Flugbuch eintragen lassen !


mmmh - ich habe heute sicherhaltshalber mit dem RP Darmstadt telefoniert: Deren Aussage war (leider) eindeutig: Man darf die Cirrus NUR mit einem US-Flugschein fliegen!!! Crying or Very sad In meinem PPL-A steht auch tatsächlich drin, daß man damit in Deutschland REGISTRIERTE Flugzeuge fliegen darf. Und in Deutschland ist die Cirrus nun wirklich NICHT registriert. Wenn wir also die Cirrus mit dem PPL-A oder FAR-FCL fliegen, dann ist das so, als würde wir ganz OHNE LIZENZ fliegen mit allen (versicherungs)rechtlichen Konsequenzen. Schade, denn ich hatte mich schon auf den "Airbus SR 20" gefreut (mit PFD und MFD!).

Kannst Du vielleicht eine Quelle nennen, die DEINE Aussagen bestätigen? Wäre schön!

Cheers,

Jens
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diomedea
eddh.de User


Hier seit: 09.09.2003
Beiträge: 5
Ort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Mi, 10 Sep 2003, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

Moin flyingmik,

der "Airbus SR 20", um den es hier geht, ist ein Vereinsflugzeug.

Cheers,

Jens
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ATCler
Family-Member


Hier seit: 01.06.2002
Beiträge: 946
Ort: Berg bei Hof (EDQM) / Bayern

BeitragVerfasst am: Mi, 10 Sep 2003, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also das ist mir neu! Shocked

Ich sehe das ähnlich wie Bogyman. Seit wann steht denn in meinem deutschen PPL-A (alt) was von deutsch registrierten Flugzeugen?

Da steht lediglich Landflugzeuge bis MTOW 2oookg ohne Nationalität.
Aber es steht im neuen JAR-FCL-Schein... gaaaaanz doll!
Noch ein Grund mehr den "Alten" nicht umschreiben zulassen.
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diomedea
eddh.de User


Hier seit: 09.09.2003
Beiträge: 5
Ort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Mi, 10 Sep 2003, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Moin!

ATCler schrieb:

Ich sehe das ähnlich wie Bogyman. Seit wann steht denn in meinem deutschen PPL-A (alt) was von deutsch registrierten Flugzeugen?


Also - im Abschnitt "IX" meines letzte Woche ausgestellten "Luftfahrerschein für Privatflugzeugführer Private Pilot Licence (AeroPlane)" steht:

gültig bis 28.08.2008
(...) Der Inhaber der Lizenz ist berechtigt, in der Bundesrepublik Deutschland eingetragene Luftfahrzeuge im Umfang der Lizenz zu führen. (...)

Analoges gilt laut dem RP Darmstadt für JAR-FCLs. Damit darf man dann Flieger fliegen, die in einem JAR-FCL-Land eingetragen sind. Und N-Flugzeuge gehören nicht dazu!

Cheers,

Jens
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyingmik
eddh.de-Premium-User


Hier seit: 06.10.2002
Beiträge: 144
Ort: Heidelberg/Germany

BeitragVerfasst am: Do, 11 Sep 2003, 7:43    Titel: Antworten mit Zitat

Diomedea / Jens:

Kannst Du mir mal nähere Details zu dem Club schicken? Gerne auch als PM wenn Du nicht über das Forum posten willst.

Mich würde interessieren wo der Verein ist, was die Konditionen für Aufnahme, Mitgliedschaft und Charter sind und wen ich kontaktieren müsste. Wenn der Verein irgendwo in vertretbarer Entfernung von Heidelberg liegt wäre ich wirklich interessiert.

Gruß Michael
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bogyman
eddh.de-Stamm-User


Hier seit: 06.10.2002
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Do, 11 Sep 2003, 7:50    Titel: PPL-A und N-reg Antworten mit Zitat

Hallo Jens,

ich fürchte, Du hast mich voll auf dem linken Fuß erwischt.

Was ich Dir gepostet habe bezog sich natürlich nur auf den alten PPL-A. Mit der neuen Lizenz habe ich mich noch gar nicht beschäftigt, da mein Schein noch länger als 12 Monate gültig ist.

Ich habe jetzt die Befürchtung, dass man uns da schon wieder ein neues Ei ins Nest gelegt hat. Und ich sage wir, weil ich auch eine N-reg Maschine fliege. Allerdings besitze ich für Flüge ins Ausland eine Validierung meiner Deutschen Lizenz. Aber das Biannual bedeutet ja dann auch alle 2 Jahre wieder einen zusätzlicher Aufwand.

Also, vergiss mal bitte für den Moment, was ich gepostet habe. Ich muss mich selbst erst einmal schlauer machen lassen.

Sorry and have a nice Thursday

Bogyman
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bogyman
eddh.de-Stamm-User


Hier seit: 06.10.2002
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Di, 16 Sep 2003, 6:37    Titel: PPL-A und N-reg Antworten mit Zitat

@Jens & ATCLer

Also, ich glaube, dass selbst unsere bösesten Ahnungen von der Wirklichkeit übertroffen werden. Da ich weder vom LBA noch vom DAeC bisher überhaupt eine Antwort auf meine Anfragen bekommen habe, hier mein aktueller Wissensstand:

Die neue JAR-FCL Lizenz erlaubt es Dir, Flugzeuge zu führen, die in einem JAR-FCL Land eingetragen sind.

Die neue ICAO Lizenz erlaubt es Dir, Flugzeuge zu führen, die in Deutschland eingetragen sind.

Egal, welche Lizenz Du dann hast, N-registrierte Flugzeuge darfst Du in Deutschland damit nicht mehr fliegen. Gegen die Minderung Deines Besitzstandes an fliegerischen Rechten kannst Du dann beim EUGH Klage einreichen.

Und nun noch der Clou: Die validierte US-Lizenz, wie ich eine habe, gilt ja nur im Zusammenhang mit Deinem alten PPL-A. Da Du aber jetzt auf jeden Fall in Deutschland eine neue Lizenz bekommst, entweder ICAO oder JAR, wird automatisch Deine validierte US-Lizenz ebenfalls ungültig. Du darfst dann auch in den USA keine N-registrierten Flugzeuge mehr fliegen. Toll, was? Um eine neue validierte US-Lizenz zu erhalten musst Du als Folge des 11.9.2001 jetzt in die USA reisen und Dein Begehren 60 Tage vorher dort anmelden.

Alternative: Gleich in den USA eine eigenständige Lizenz erwerben. Die schriftliche Prüfung immerhin kannst Du vorher in Egelsbach ablegen. Und das Flight Review geht auch (noch?) in Deutschland zu erledigen.

Have a nice Tuesday

Bogyman
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    eddh.de Foren-Übersicht -> Air-Laws Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de