zu eddh.de ... eddh.de
Das eddh.de-Forum
 
 FAQFAQ   SUCHENSUCHEN   MitgliederlisteMitgliederliste   UsergruppenUsergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LOGINLOGIN 

Handy im Flugzeug
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    eddh.de Foren-Übersicht -> General
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cm
eddh.de User


Hier seit: 01.08.2003
Beiträge: 15
Ort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr, 30 Jan 2004, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Antwort von Vodafone:

Zitat:
nach Rücksprache mit unserer technischen Kundenbetreuung teilen wir
Ihnen folgendes mit.

Generell ist die Nutzung von Mobiltelefonen in Flugzeugen durch den
Netzbetreiber nicht verboten. Wir weisen Sie darauf hin, dass die
Nutzung in jedem Fall auf eigene Gefahr geschieht. Bitte berücksichtigen
Sie, dass ein Mobiltelefon zu Indifferenzen der Bordelektronik führen
kann. Vodafone D2 kann nicht haftbar gemacht werden.

Die Nutzung in größeren Höhen führt zu Gesprächsabbrüchen. Das Handy
kann unter Umstaqnden nicht genutzt werden. Bitte berücksichtigen Sie
die fehlende Bebauung. Ihr Handy hat gleichzeitig Empfang zu mehreren
Basisstationen und ist "verwirrt". Es weiß nicht, in welche Station es
sich einbuchen kann. Alle Stationen liefern einen sehr guten Empfang.
Diese Gegebenheit ist am Boden anders. Ihr Handy sucht sich automatisch
die Särkste Basisstation. Es kann sich immer nur in eine Basisstation
einbuchen.

Eine Aussage zu den entsprechenden Höhen können wir nicht geben, da dies
auch Räumliche und Bebauungstechnische Einflüsse hat.


Also kein Verbot von Seiten des Netzbetreibers.
Die Frage nach evtl. Schadenersatzansprüchen wurde nicht beantwortet bzw. falsch verstanden (=>"Vodafone D2 kann nicht haftbar gemacht werden").

Viele Grüße
CM
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sigi
Redaktion


Hier seit: 24.05.2002
Beiträge: 292
Ort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr, 30 Jan 2004, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Steffen!

RWY210 schrieb:

Schaltet ihr denn alle das Handy im Flugzeug aus. Ich meine hier bei unseren Flugzeugen der GA.


Wir ja! Ist sogar ein Punkt unserer Preflight-Checklist. Und zwar weniger wegen befürchteter Instrumenten-Probleme, sondern wegen dem nervenden 'tackatack-tackatack' im Funk, wenn die Handies sich andauernd irgendwo einbuchen wollen. Außerdem: Was macht ein eingeschaltetes Handy in Cessna, Piper, Robin, Beech und Consorten für einen Sinn? Muss ich dort erreichbar sein...? Von den Verständigungsproblemen ganz zu schweigen.

Viele Grüße

Sigi
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robin
eddh.de-Premium-User


Hier seit: 17.11.2002
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: Sa, 31 Jan 2004, 1:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Sigi!

...genau, "nervt" und hat wenig Sinn. Außer man baut sich umständlich "Schleifen" für's Headset rein und schon wurde wieder gegen geltendes Gesetz verstoßen, wenn solch eine Lösung nicht gerade Luftfahrtgeprüft und zugelassen ist: Zulassungspflicht von Geräten in Luftfahrzeugen, usw... , wurde ja schon angesprochen. Also so geht es auch nicht.

Bezüglich Deines 'tackatack-tackatack',
this sound means, you've a 'tackatack attack' Laughing

sorry... lach.. musste einfach sein, Dein ''tackatack-tackatack' liest sich einfach zu schön Laughing Denn gerade einfache Töne lassen sich besonders schwer schriftlich wiedergeben Laughing

Liebe Grüße
Robin
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
RWY210
eddh.de-Stamm-User


Hier seit: 15.02.2003
Beiträge: 58
Ort: EDCM

BeitragVerfasst am: Sa, 31 Jan 2004, 9:20    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Zeit lang hatte ich mein Handy auch aus, weil ich kaum mal eine Verbindung bekommen habe und ich während der Zeit des Fluges auch ohne Handy auskomme.

An anderer Stelle wird hier viel über Sicherheit für den Fall eines Falles geschrieben (Brauchen wir die Flugleiter noch?). Nun war mein Gedanke, falls ich mal irgendwo im Dreck liegen sollte Shocked , könnte man mich mit Hilfe meines Handysignales orten. Desweiteren hätte ich oder ein anderer Mitflieger sofort ein betriebsbereites Handy zur Hand, um Hilfe zu rufen.
Ist diese Überlegung von mir zu sehr überzogen?

Ähh, das tackatack-tackatack muß ich eben akzeptieren Confused

Grüsse
Steffen
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sigi
Redaktion


Hier seit: 24.05.2002
Beiträge: 292
Ort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Sa, 31 Jan 2004, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Steffen!

Was eine eventuelle Not- oder Sicherheitslandung betrifft, klar ist da das Handy hilfreich! Dann kann ich es aber immer noch einschalten. Sollte ich bewusstlos 'im Dreck liegen', tut ein Notsender sicher bessere Dienste. Was glaubst du, wieviel Verwaltungsaufwand notwendig ist, um ein bestimmtes Handy-Signal orten zu lassen...! In der Zeit ist u.U. dein Akku alle... Confused

Zitat:

Ähh, das tackatack-tackatack muß ich eben akzeptieren Confused


...aber alle anderen am Funk auch... Confused

Viele Grüße

Sigi
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pohleair
Family-Member


Hier seit: 02.06.2002
Beiträge: 179
Ort: Dorfen i. Obb., N 48 16 3 E 12 09 7

BeitragVerfasst am: So, 01 Feb 2004, 8:22    Titel: Antworten mit Zitat

Mal fernab aller Theorie:

a) Meine Paxe müssen Ihr Handy ausschalten und ich schalte meines auch aus. Ich hasse das Getuckere von den Handies im Funkgerät und die Lotsen mögen das bekanntermaßen auch nicht gerne.

b) Ich würde mein Handy einschalten, wenn ich es brauchete, z.b. im Falle 7600 und da ist mir dann auch ein Handyverbot relativ wurscht, aber würde dann m.E. auch das Abwenden der höheren Gefahr zählen.
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
ATCler
Family-Member


Hier seit: 01.06.2002
Beiträge: 947
Ort: Berg bei Hof (EDQM) / Bayern

BeitragVerfasst am: So, 01 Feb 2004, 9:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr "Mobilverstrahlten" Very Happy ,

@Sigi:
Zitat:
Außerdem: Was macht ein eingeschaltetes Handy in Cessna, Piper, Robin, Beech und Consorten für einen Sinn? Muss ich dort erreichbar sein...?

Also wenn man noch 15min von daheim entfernt ist und dann schon mal für die 4 Leute an Bord das After-Landing-Bier sowie 4x Essen bestellen kann, damit des pünktlich beim Touchdown fertig ist, dann macht das schon Sinn... *grins*

@PohleAir:
Zitat:
b) Ich würde mein Handy einschalten, wenn ich es brauchete, z.b. im Falle 7600 und da ist mir dann auch ein Handyverbot relativ wurscht, aber würde dann m.E. auch das Abwenden der höheren Gefahr zählen.

Absolut...! Ich hatte in der Praxis schon verschiedene Anflüge per Handy koordiniert, wo es Probleme mit dem Funkgerät gab , bzw. dieses kaputt war und der Flieger vereinbarungsgemäß zur Werft mußte.
Hier wird der Koordinationsaufwand entscheidend verringert.
Aber natürlich bleiben diese Fälle die Ausnahme!
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
thborchert
eddh.de-Premium-User


Hier seit: 14.05.2003
Beiträge: 447
Ort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo, 02 Feb 2004, 8:37    Titel: Antworten mit Zitat

Abgesehen von der rechtlich eindeutigen Lage:

Wir sind mal in Deutschland auf 18 Linienflügen mit einem "Handy-Detektor" geflogen. Auf 90 Prozent der Flüge war mindestens ein Handy eingeschaltet - schlicht vergessen. Wenn man das hochrechnet, fliegen jeden Tag Tausende von Flugzeugen mit eingeschalteten Handys allein über Deutschland. Wenn man das mit der Unfall-/Störfallrate vergleicht, haben Handys offenbar praktisch keinen Einfluß auf die Bordelektronik.
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Grumman Tiger
Family-Member


Hier seit: 11.06.2002
Beiträge: 152
Ort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do, 19 Feb 2004, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

Pohleair schrieb:


Im Airbus wäre ich da durchaus vorsichtig, eine Boeing steckt möglicherweise mehr weg Cool


Na na, ich arbeite für AIRBUS Wink

Technik und Physik sind bei beiden gleich, abgesehen von runden und eckigen Knöpfen, Leistungsdaten, Verbrauchswerten und Verarbeitungsqualität, die aber alle auf die Handybenutzung hier keinen Einfluß haben.

@ll:

In einem anderen Beitrag gings mal um ein Funkgerät als Backup -> soll man, oder soll man keins kaufen. Ich habe mein ICOM immer dabei, brauche also nicht mal "7600" zu rasten im Fall der Fälle. Das Handfunkgerät im Notfall ist schneller, als die Telefonnummer vom Tower herauszusuchen. Wer schreibt die Telefonnummer schon auf den Flugdurchführungsplan, um sie dann schnell zur Hand zu haben... beliebt auch die Variante während des Fluges: "... könnten Sie mir mal den Koffer von hinten durchreichen?" Rolling Eyes

Bei mir werden die Handy's im Flug auch weiterhin ausgeschaltet - alle, auch meins. Nicht das ich Angst vor Geräteausfällen oder den Strafen der Telekom hätte - das tackerditack geht einem auf den Nerv. Besonders störend, wenn ich eine neue Clearance verstehen und zurücklesen muss - und alle hören mein "tackerditack" mit.

"Say again" ist in diesem Fall immer so peinlich, und ein entprechender Text vom Controller läßt bestimmt nicht lange auf sich warten (zu Recht Sad )...

Viele Grüße
Rick
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf
eddh.de-Premium-User


Hier seit: 25.01.2004
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: Mo, 23 Feb 2004, 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Vorgestern Abend war dass im Flug normalerweise ausgeschaltete Handy doch nützlich:

VFRN-Flug, zur vereinbarten ETA am nicht kontrollierten Platz war überraschend und natürlich entgegen der Absprache das Licht aus und Info nicht bestzt. Dank Handy war am schnellsten rauszukriegen, woran es lag und wann die Lichter angehen werden.

Mfg R.
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    eddh.de Foren-Übersicht -> General Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de