zu eddh.de ... eddh.de
Das eddh.de-Forum
 
 FAQFAQ   SUCHENSUCHEN   MitgliederlisteMitgliederliste   UsergruppenUsergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LOGINLOGIN 

Kosten der "großen" Flugzeuge / Billigflieger

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    eddh.de Foren-Übersicht -> General
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tolot



Hier seit: 17.02.2006
Beiträge: 1
Ort: Münster

BeitragVerfasst am: Fr, 17 Feb 2006, 19:59    Titel: Kosten der "großen" Flugzeuge / Billigflieger Antworten mit Zitat

Hallihallo,

Ich beschäftige mich zur Zeit mit dem Themenkomplex "Low-cost carriers" oder "Billigfluglinien". Ich höre immer öfter, daß Beschäftigte der Luftfahrtindustrie (v.a. in den USA) beklagen, daß ihre Arbeit immer mehr "abgewertet" wird. Als Hasser der "Geiz ist geil" - Kampagne, interessiert mich nun, welche Flugpreise nun Lockangebote, angemessene Preise oder Wucherei sind.

Z.B. habe ich gehört, daß die laufenden Kosten einer B747 pro Flugstunde inkl. Personal ca. 8000 Euro betragen sollen. Bei ca. 300 Passagieren wären das 27 Euro pro Stunde. Wenn ich den Airlines nun noch einen "kleinen" Gewinn gönne (3 Euro pro Passagier und Stunde), würde ein Hin- und Rückflug à 12 Stunden (z.B. Los Angeles) 720Euro kosten, ein durchaus realistischer Preis in der Eco Class.

Hat jemand weitere solcher Zahlenbeispiele, bzw. kann dem zustimmen oder widersprechen ?? Vielen Dank.

Tolot
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
rth
eddh.de-Premium-User


Hier seit: 12.08.2005
Beiträge: 163

BeitragVerfasst am: Sa, 18 Feb 2006, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Eine 747 verbraucht ca. 10000kg Jet-A1 pro Stunde, das sind ca. 12500 l. EUR 8000,00 pro Flugstunde dürfte daher etwas knapp kalkuliert sein.
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luftauge
eddh.de-Premium-User


Hier seit: 29.06.2002
Beiträge: 400
Ort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: So, 19 Feb 2006, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

rth schrieb:
Eine 747 verbraucht ca. 10000kg Jet-A1 pro Stunde, das sind ca. 12500 l. EUR 8000,00 pro Flugstunde dürfte daher etwas knapp kalkuliert sein.


Das halte ich auch für eher unrealistisch, bzw. für ein sehr optimistisches Rechenbeispiel.
Vor 20 Jahren hat man uns vorgerechnet, dass ein dienstlicher Einsatzflug mit einer Puma SA 330 damals mit ca. 16000DM angesetzt wurde, und bei der fiel
1. schon der Steueranteil für den Kraftststoff weg, weil Bundesbehörde
2. war der Kraftstoffpreis damals "nur" ein Bruchteil des heutigen Preises

Ist ein etwas suboptimaler Vergleich mit einem Behörden-Hubi vor 20 Jahren, aber diese 8000E für heutige Verhältnisse einer 747 sind IMO ein schlechter Witz, dafür bekäme man im Vergleich vielleicht einen Reifensatz für eine Seite des Haupftfahrwerks.

Gruß Andreas
Nach oben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do, 23 Feb 2006, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

selbst für eine 737 etwas knapp :-)
außerdem würde die von hier nicht bis nach LA kommen

vielleicht für eine 347? (nur dürfte der für airlines recht uninteressant sein...)

kennt ihr diesen witz wo der pilot sagt ein vollkreis kostet und 2000$ und ATC sagt dann gib mir 4000$ vollkreis. wärn ja pro stunde 60K...???
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    eddh.de Foren-Übersicht -> General Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de