PIREPs


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Erfahrungen und Tipps von Piloten für Piloten

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...

Die neuesten 15 Einträge:

Eintrag vom 2020-07-08
ICAO:   EDNQ (Bopfingen, Germany)
Name: Patrick Merl
Kontakt...
Bemerkungen: Sehr schöner Platz mit sehr netten Leuten! Aufgrund der Lage leicht zu finden. Anflug durchaus tricky, da downwind und base legs eher kurz sind. Durch Wald in den Endanflügen steiler anfliegen.

Wichtig ist, jedes Leg zu melden, damit der Türmer die Ampel der kreuzenden Straße auf Rot schalten kann.

Bei Anflug auf 25 ist die kreuzende Landstraße eine gute Zielmarkierung. Die knapp 450 Meter Asphalt reichen locker für eine 150er / 172er.

1. Landung umsonst, ab dann fünf Euro, total human. Die Herrschaften haben meine 150er umsonst eingehallt, das war extrem nett. Ansonsten auch alle sehr hilfsbereit.

Beim Start aufpassen: Piste hat ein paar Schlaglöcher. Daher evtl. Kurzstart vorziehen.

In Summe: Jederzeit gerne wieder!

Was 6 Sterne gäbe? AVGAS ;-)
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-08
ICAO:   EDHL (Lübeck-Blankensee, Germany)
Name: Ralle
Kontakt...
Bemerkungen: Die haben doch einen Knall weg. Landegebühr 45,70 EUR (wegen N-reg kein Lärmzeugnis anerkannt und 2 Euro für den Tower seit wann das?), etwas über 2 Tage abstellen 30 Euro, über 90 Euro bezahlt, das für den Platz und dann noch in unfreundlich? Nein!
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-08
ICAO:   EDDN (Nürnberg, Germany)
Name: André W.
Kontakt...
Bemerkungen: Sind mit einer DA40 IFR aus EDDC kommend gelandet. Aufgrund von Covid-19 war überhaupt nichts los. Abwicklung am Funk problemlos und sehr zuvorkommend. Long Landing erlaubt um direkt ins GAT zu rollen. Tanker sofort organisiert. Landetaxen sehr günstig (EUR 35.80) für eine solche Infrastruktur. Nette und zuvorkommende Leute. Wie immer gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-08
ICAO:   EDDP (Leipzig/Halle, Germany)
Name: André W.
Kontakt...
Bemerkungen: Sind IFR mit einer DA40 aus EDDB kommend in Leipzig auf der Südbahn gelandet (Nordbahn ist zu). Aufgrund von Covid-19 war überhaupt nichts los. Hatten vergessen PPR-Anfrage zustellen. Wurde am Boden aber unkompliziert gelöst. Sehr nette Leute.
Landetaxe EUR 23.12, Parkingfee für eine Nacht EUR 6.25. Basic Charge GA EUR 20.00. Total mit VAT EUR 57.27. Okey, für einen solchen Platz. Leider ist alles geschlossen. Kann während Covid-19 nirgend was trinken, erwerben.
Leute am Platz und im Tower sehr freundlich.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-08
ICAO:   EDDB (Berlin/Schönefeld, Germany)
Name: André W.
Kontakt...
Bemerkungen: Sind mit einer DA40 IFR aus EDDT gekommen. Controller und Tower sehr freundlich. Flug mitten über die Stadt erhalten. Aufgrund von Covid-19 nichts los.
GAT ist ganz im Osten. In EDDB ist Handlingpflicht, trotzdem alles verhältnismässig günstig. Landetaxen EUR 94.70 zuzüglich VAT. Handling EUR 100.00 zuzüglich VAT.
Handling über Berlin Aviation Services abgewickelt. Sehr nette und zuvorkommende Leute. Konnten Lounge benutzen und hatten Internet.
Haben auch JetA1 getankt. Bei der Ankunft stand Tanker bereits bereit. Alles speditiv abgewickelt.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-08
ICAO:   EDDT (Berlin-Tegel, Germany)
Name: André W.
Kontakt...
Bemerkungen: Bemerkungen: Sind mit einer DA40 IFR aus EDDH kommend in EDDT gelandet. Wegen Covid-19 praktisch kein Verkehr in Tegel. Landung auf Nordbahn erhalten. Flugzeug musste ganz hinten, im Westen des Platzes abgestellt werden. Start auf der Südbahn Handlingpflicht und für IFR ein Slot notwendig. Handling über Berlin Aviation Service organisiert. Kosten für Handling und Landetaxen Total EUR 979.77. Das Handling schlug mit EUR 209.00 zuzüglich VAT zu Buche. Der Rest war Airportfee. Handling sehr Freundlich.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   LSZC (BUOCHS, Switzerland)
Name: Johann Felsen
Kontakt...
Bemerkungen: Fr. 70 für eine Landung in der Echoklasse auf einem Platz in der Pampa, ohne Anbindung an öffentlichen Verkehr, ohne Gaststätte, ohne Treibstoff, dafür mit PPR-Pflicht, kurzen Öffnungszeiten und happigen Zuschlägen. Besser geht's wirklich nicht?!?!? Doch, doch, das geht schon besser, aber anscheinend nicht in Buochs.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   LSZA (LUGANO, Switzerland)
Name: Martin
Kontakt...
Bemerkungen: Fr. 75 Landetaxe für einen Schulflug unter 2t im Inland. Nur zwei Personen an Bord. Bodenzeit weniger als eine Stunde. Und dann funktionierte erst noch der Computer des Kassiers nicht, so dass wir 30 Minuten auf die Rechnung warten mussten.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   LKKT (KLATOVY, Czech)
Name: Edgar
Kontakt...
Bemerkungen: Waren am 05.07.2020 mit einer Aquila dort, kein Verkehr, niemand am Funk. Auf der breiten 27R gelandet, Grasbahn sehr guter Zustand. 4 EUR Landegebühr, gutes Restaurant. Wir kommen wieder...
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   EDDL (Düsseldorf, Germany)
Name: André
Kontakt...
Bemerkungen: IFR mit einer DA40 aus EDDF gekommen. Aufgrund COVID19 praktisch kein Verkehr.
IFR braucht es einen Airportslot. ATC gut, lange Landung erhalten und am Ende der Piste abgerollt. Direkt zum GAT.
Landung kostet EUR 75.00. Handling nicht notwendig. Mit Handling haben wir rund EUR 300.00 bezahlt. Wir haben Handling genommen wegen den GAT-Öffnungszeiten (Landung erst gegen 22.00 erwartet gewesen, dann GAT geschlossen). GAT gut mit öffentlichem Verkehr an Airport angeschlossen. Siko Problemlos. Freundliche Leute im GAT.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   EDDS (Stuttgart, Germany)
Name: André
Kontakt...
Bemerkungen: IFR aus LSZH nach EDDS geflogen (mit DA40). Aufgrund Covid-19 kein JetA1 verfügbar gewesen - alle schon nach Hause. Tower und Bodenservice gut. Landetaxen für IFR 56.84 io.
Bin mir Sicherheitskontrollen gewohnt. Obwohl Gürtel nicht metallisch musste dieser ausgezogen werden.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   EDDS (Stuttgart, Germany)
Name: André
Kontakt...
Bemerkungen: IFR aus LSZH nach EDDS geflogen (mit DA40). Aufgrund Covid-19 kein JetA1 verfügbar gewesen - alle schon nach Hause. Tower und Bodenservice gut. Landetaxen für IFR 56.84 io.
Bin mir Sicherheitskontrollen gewohnt. Obwohl Gürtel nicht metallisch musste dieser ausgezogen werden.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   EDNO (Nördlingen, Germany)
Name: Andreas
Kontakt...
Bemerkungen: Kleiner Wochenendausflug nach EDNO - am Wochenende wie in AIP angegeben regulär geöffnet ohne PPR. Kaum Betrieb auf dem gepflegten Platz. Interessante Anflugoptik in Richtung 22 durch Bäume direkt neben der Grundlinie - sicher turbulent bei mehr südlichen Winden, aber bei uns gar kein Problem. Die sehr sehenswerte Altstadt ist nur 25 Minuten Fußweg entfernt, Fahrräder können aber auch am Platz geliehen werden. Auch ein Tipp für Technikbegeisterte ist das Bayerische Eisenbahnmuseum.
Restaurant leider geschlossen wg. Corona; Landen und über Nacht abstellen 10 EUR für 950kg MTOM. Sprit gibt's wohl (AvGas, MoGas), haben wir aber nicht gebraucht.
Nochmals vielen, vielen Dank dem Fliegerkameraden, der sich angeboten hat, uns in die Stadt zu fahren! Soviel Fliegerkameradschaft ist leider selten geworden - umso mehr freut man sich darüber. Wir kommen gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   LFKT (CORTE, France)
Name: Claire
Kontakt...
Bemerkungen: Kleiner, ruhiger Flugplatz mitten auf Korsika. Die Piste ist nicht so schlecht, wie sie anfangs scheint.

Haben im Vorfeld bezüglich Spezialitäten nachgefragt. Mailantwort: 23 EUR Landetaxen für eine P28R. Vor Ort war jedoch weit und breit niemand, um die Taxen zu bezahlen. Überhaupt gibt es ausser dem RWY nicht viel.
Aktuell ist der nahe Campingplatz mit Restaurant infolge Corona geschlossen.

Guter Ausgangsort für kleine Wanderungen.

Bewertung: 
Eintrag vom 2020-07-07
ICAO:   LFQM (BESANCON-LA VEZE, France)
Name: Rene Steiner
Kontakt...
Bemerkungen: Besancon – La Veze ist ein einfacher GA Flugplatz und verfügt auch über Einflug- und Ausflugzoll für die Schweiz (nur Intra-Schengen). Dazu muss eine E-Mail (oder Anrufen) an die Zollbehörde in Metz gesendet sowie auch die Gendarmerie informiert werden (12 PN). Bezahlt habe ich EUR 9.50 für eine Tobago TB-10 (1150 KG).

Hinter dem Hauptgebäude findet sich die Flugschule Domergue Aviation die auch Getränke verkauft. Da Besancon kein METAR ausgibt ist die Webcam noch ganz praktisch (www.domergue.fr/webcam.php).

AFIS steht Montag bis Freitag gemäss den publizierten Zeiten zur Verfügung. Ausserhalb der AFIS-Zeiten darf nur in französisch gefunkt werden.
----------------
Administrative Hinweise (Stand Juni 2020):
Die E-Mail-Adresse des Zolls im AIP wurde durch eine zusätzliche Seite «INFORMATIONS COMPLEMENTAIRES» beim Zuständigkeitswechsel vom Zoll Lyon auf Metz geändert, die Telefon- und Faxnummern aber nicht. Letztere wären: +33 9 70 27 74 01, Fax +33 3 87 36 00 84. Die Nummern der Gendarmerie sind ok.
Die AFIS-Zeiten im AIP sind auch im Sommer nur um eine Stunde zu korrigieren, nicht UTC.
Bewertung: 

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...