PIREPs


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Erfahrungen und Tipps von Piloten für Piloten

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...

Die neuesten 15 Einträge:

Eintrag vom 2020-09-25
ICAO:   EDWE (Emden, Germany)
Name: Beechflieger
Kontakt...
Bemerkungen: IFR An- und Abflug für eine F33A mit >75€ bei 4 Stunden Aufenthalt durchaus happig bis zu happig. Turm sehr freundlich und zuvorkommend, Aerops problemlos. Personal am OFD Schalter „friesisch herb“ oder für normalen Umgang eher mürrisch. Mietwagen über Avis direkt zum Flugplatz gebracht, guter Service. Aufgrund der hohen Kosten nur 3 Sterne
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-24
ICAO:   EDWS (Norden-Norddeich, Germany)
Name: Beechflieger
Kontakt...
Bemerkungen: PPR bis auf Weiteres nicht möglich (telefonische Antwort: "auf gar keinen Fall"), obwohl 10 Tage zuvor die gleiche Anfrage mit "kein Problem, melden Sie sich am Tag vor dem Abflug nochmal" positiv beantwortet wurde.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-23
ICAO:   EDFB (Reichelsheim, Germany)
Name: Welzbach Andreas
Kontakt...
Bemerkungen: Von meinem Standort EDFC Aschaffenburg ist EDFB nur ca. 25 Flugminuten entfernt. Als Charterer ist es für mich besonders interessant ohne lange Flugzeit und somit für kleines Geld einen so tollen Verkehrslandeplatz wie Reichelsheim in direkter Nachbarschaft zu haben. Dem extrem langen Queranflug der UL-Platzrunde in 500 ft AGL folgt ein sehr kurzer Endanflug. Insb. auf die 36 finde ich diesen besonders spannend... für diejenigen die den Platz kennen. Für Neuankömmlinge ist es ja kein Problem den Endanflug bei einer Pistenlänge von 1300m deutlich zu verlängern. Die Infrastruktur am Platz ist gut überschaubar, Info welche Brücke zu nutzen ist gibts vom Tower. Meine Erfahrungen mit den Flugleitern sind durchweg positiv, immer sehr freundlich, hilfsbereit und korrekt. Mit etwas Glück sieht man auch die Rettungshubschrauber der Johanniter Unfallhilfe und auch mal einen kleinen Jet. Das Restaurant ist vorzüglich. Abgerundet wird der Besuch bei klarem Wetter mit einem atemberaubenden Blick auf den Taunus und die Skyline von Frankfurt. Von mir unbedingte Besuchsempfehlung.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-23
ICAO:   LOLK (RIED-KIRCHHEIM, Austria)
Name: Bob
Kontakt...
Bemerkungen: Piste ist ausm Downwind etwas versteckt.
Platz im Sommer auch unter der Woche ab 10:00loc besetzt.
Sehr gute, hochwertige (aber nicht hochpreisige) Gastronomie. Allein dafür lohnt sich ein Besuch.
Kurze Wege zu den Seen (Attersee, Traunsee, Mondsee, etc.).
Leute sehr nett und unkompliziert.

Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-23
ICAO:   LOLT (SEITENSTETTEN, Austria)
Name: Bob
Kontakt...
Bemerkungen: Graspiste (mit Matten verstärkt) in sehr gutem Zustand.
Auch während der Woche meistens besetzt (siehe Website).
Sehr schöne Gegend, kurzer Weg in die Berge.
Nette Leute und gute Gastronomie.
Auch der Funk war problemlos.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
Name: Holger
Kontakt...
Bemerkungen: Guter Platz wie oft beschrieben. Es fährt 30 minütig ein Bus in die Stadt, sonntags alle 60 Minuten. www.nah.sh
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   EDHG (Lüneburg, Germany)
Name: Gerard
Kontakt...
Bemerkungen: Gepflegte Graspiste und Abstellmöglichkeiten mit Ösen zum Anbinden. Ideal für Besuch in Lüneburg, oder Ausflüge auf ostfriesiche Inseln, Lübeck, Braunschweig etc. Samstag/Sonntag durchgehend bedient, unter der Woche vorher anrufen (siehe https://edhg.de/verein/piloteninfo ), damit Flugleiter kommt. Diese arbeiten auf freiwilliger Basis und es war immer jemand da. Freundlicher Empfang und praktische Hilfe von allen Personen, mit denen wir Kontakt hatten. Sehr zu empfehlen.

Ich drücke den Daumen, dass sie einen fairen Pachtvertrag von der Stadt bekommen, nachdem sie eine Volksabstimmung für die Weiterführung von EDHG haushoch gewonnen haben.
Mit einer DR40: €90 für drei Landungen, 4x Flugleiter, der extra kommen musste, vier Übernachtungen ist sehr ok.
Taxi (04131 2222) nach Lüneburg €12.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   EKAE (AERO, Denmark)
Name: www.FerryPilot.de
Kontakt...
Bemerkungen: DOF//200922-VFR.
ACFT//DR40.
PLATZ//Prima Gasbahn. Gemäht & gepflegt.
ATC (& "Bodenfunkoperateur" - FL)//professionell & freundlich.
EMPFANG & LEUTE VOR ORT//sehr nett & hilfsbereit. Fahrräder genug vor Ort.
TANKSTELLE//Säule - nicht benutzt.
LANDEGEBÜHR//~15EUR.
RESTAURANT//div. im Ort (AEroskobing).
FAZIT//sehr schöne Gegend. Immer ein Besuch wert.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   EKPB (KRUSA-PADBORG, Denmark)
Name: www.FerryPilot.de
Kontakt...
Bemerkungen: DOF//200922-VFR.
ACFT//DR40.
PLATZ//Bahn guter Zustand. Kleines "C" Gebäude mit WC.
ATC (& "Bodenfunkoperateur" - FL)//AIR-2-AIR.
EMPFANG & LEUTE VOR ORT//niemand dort.
TANKSTELLE//Säule. Nicht benutzt.
LANDEGEBÜHR//keine.
RESTAURANT//nicht vor Ort.
FAZIT//Einfach & GUT.
Direkt am Platz:
https://padborg-park.de/strecke/
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   LFGU (NEUNKIRCH, France)
Name: Stefan M.
Kontakt...
Bemerkungen: Sehr gepflegte, lange und vor allem breite Grasbahn. Viele sprechen hier deutsch, Landegebühren gibt es keine.
Eine nett aussehende Gaststätte ist auch am Platz, habe sie aber nicht getestet. Ich komme wieder!
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   LIKD (SAN MARINO TORRACIA, San Marino)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Weiterhin kein PPR-Anruf erforderlich, es sei denn, es hat die Tage zuvor viel geregnet. Piste in passablem Zustand, aber nicht besonders gut gepflegt. Sonst nicht viel Neues. Es gibt nun neben Avgas und Mogas auch eine Jet-Tankstelle. Taxi wieder mit 0039 3316282025. Sehr
zuverlässig und freundlich. Man muss allerdings an den Deal "50€ für hin und zurück" erinnern. Die
Fahrt dauert aber schon gute 15 Minuten. "Parchegggio Nr. 5" ist der beste Ort, wo man sich
hinbringen lassen sollte, um von dort die Altstadt mit ihren drei Türmen zu erkunden. Es ist und
bleibt aber natürlich schon sehr "touri" dort; in ein paar Stunden ist man auch durch.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   LIDF (FANO, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Im Funk sich mit der meistens aktiven Springermaschine (N-registrierte PC6) absprechen. Keine Bodenfunkstelle. Tanken geht zügig und problemlos (Avgas und Jet); man wird bedient. Preis mit 2,44€/l akzeptabel. Wenig Formalitäten - passt. Restaurant diesmal nicht getestet. Taxi wird vom diensthabenden Flugplatzangestellten gerufen. Nicola ist der beste Taxifahrer der Stadt. 18€ pro Strecke. Eine Empfehlung ist das Hotel Corallo (Booking): günstig und hat alles
was man braucht. Außerdem direkt am Strand und nur 500 Meter in die Altstadt sowie ca. 800 Meter in den Fischereihafen. Da muss man unbedingt hin; zahlreiche Fisch-Trattorien, am Wochenende alle voll mit Leuten! Gebühren in Fano: Landung (=Feuerwehrgebühr) plus eine Nacht Parken C182: 20€.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   LIQQ (SERRISTORI, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Alles beim Alten in Serristori. PPR wird nicht erwartet. Beim Parken darauf achten, dass
man keinen Rollweg versperrt; es hat alles ein bisschen Miniaturmaße dort. Zimmer, Restaurant, Pool,
Tankstelle - alles in Betrieb und recht gepflegt. Weiter keine Landegebühren. Immer einen Stopp wert.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   LI31 (BORGO SAN LORENZO, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Mal auf einen kurzen Stopp hier vorbeigeschaut. PPR wird nicht unbedingt erwartet. Frequenz 130.0. In der Regel wird wegen etwas Pistenneigung auf der 04 gelandet und auf der 22 gestartet. Zustand ist OK. Der Platz ist praktisch jedes Wochenende durch den lokalen Segelflugclub besetzt; wochentags
praktisch nie. Daher gilt: am Wochenende wird man (wenn man nach Florenz will) mit Sicherheit von jemandem zum Bahnhof von Borgo San Lorenzo (4km) gebracht; wochentags muss man eher ein Taxi aus Borgo San Lorenzo rufen (+39 347 2927882). Avgas 100LL ist da, wird abernur im absoluten Dringlichkeitsfall an Gäste abgegeben. Keine Landegebühr. Nette Leute, aber es
fehlt leider der Nachwuchs. Geschleppt wird mit einer 235-PS Morane. Viele Agriturismos in unmittelbarer Umgebung. Die F1-Rennstrecke Mugello liegt gleich nebenan.
Bewertung: 
Eintrag vom 2020-09-22
ICAO:   LIQL (LUCCA TASSIGNANO, Italy)
Name: Philipp Tiemann
Kontakt...
Bemerkungen: Weiterhin: Für einen reinen GA-Platz am Boden eigentlich zu bürokratisch und formalistisch. Na ja, italienische Aeroporti eben. Außerdem schon um 17:00h (!) zu. Taxikosten in unserem Fall: rein in die Stadt 26€; wieder raus: 17€. Die Bahn ist theoretisch eine Alternative, aber a) Fahrplan gut checken und b) der Fußweg zum lokalen Bahnhof dauert schon ca. 20 Minuten und führt überwiegend an einer Straße ohne Bürgersteig entlang - nicht so toll. Die Stadt Lucca macht natürlich Laune. Haben mit C182, 3 Stunden Parken und null Pax (mit AOPA-Rabatt) 21€ bezahlt.
Bewertung: 

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...