PIREPs


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Erfahrungen und Tipps von Piloten für Piloten

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...

Die neuesten 15 Einträge:

Eintrag vom 2015-01-25
ICAO:   EGTE (EXETER, United Kingdom)
Name: Ludger.Schlotmann
Kontakt...
Bemerkungen: Landung am 22.01.2015 aus Schottland kommend. ATC sehr hilfsbereit. IFR oder VFR problemlos. AVGAS 1.25 + 20% VAT. Wegen Ausflug nach Deutschland keine VAT bezahlt!
Landegebühr und 2 Tage parken 50 Pfund. Mietwagen am Platz. Fahrzeit nach Exeter 15 Minuten. Sehr empfehlenswert
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-25
ICAO:   EGPN (DUNDEE, United Kingdom)
Name: Ludger Schlotmann
Kontakt...
Bemerkungen: Bin dort am 21.01.2015 mit einer Cirrus SR 22 aus D kommend gelandet. Selfbriefing-Formular vorher per FAX an Tayside Aviation senden. Nach senden des GAR-Reportes Einreisekontrolle entspannt vor Ort. Sehr hilfsbereit und freundlich. AVGAS 1.97 Pfund + 20% USt. Lage Direkt am Ort. Mietwagen kein Problem - kommt zum Platz. Gute Möglichkeiten im Briefing-Raum. Tower sehr hilfsbereit. Abflug IFR bei (fast)jedem Wetter möglich. Insgesamt sehr empfehlenswert. Landegebühren 14 Pfund. Parken 7 Pfund.
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-22
ICAO:   LFQW (FROTEY, France)
Name: David
Kontakt...
Bemerkungen: Wochenendbesuch in Vesoul: freundlicher Empfang, keine Landegebühren. AVGAS jedoch mit 2,30 €/Liter für französische Verhältnisse sehr teuer. Verkauf durch Aéroclub, zahlbar cash oder mit Karte.
PCL für Nachtflug ständig verfügbar und ebenfalls kostenfrei. Stadt tendenziell zu weit für einen Fußmarsch, Vereinsmitglieder sind jedoch sehr hilfsbereit.
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-20
ICAO:   LFPN (TOUSSUS LE NOBLE, France)
Name: Marco
Kontakt...
Bemerkungen: Ergänzung zu meinem Post vom 2014-06-01 und dem Beitrag von JPR vom 2014-06-03:
Wie in meinem Betrag erwähnt hatt der Lotse vor Ort die Aussage getroffen, dass kein Personal am Platz sein, bei dem Gebühren zu zahlen seinen. Auch würde keine Rechnung geschickt. Wenn man unbedingt auf sich aufmerksam machen wolle, müsse man sich an die Pariser Airportgesellaschaft wenden.
Nun, 8 Monate später, wurde immer noch keine Rechnung gestellt, wie von JPR vermutet. Ich gehe auch nicht davon aus, dass noch eine kommt. Möglicherweise ändern sich die procedures aber irgendwann wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-20
ICAO:   EDSZ (Rottweil-Zepfenhan, Germany)
Name: Marco
Kontakt...
Bemerkungen: Am Sonntag für zwei Landungen dort gewesen. Schöner Platz mit freundlichem älterem Herrn im Turm. Die Bahn war für einen Wintertag einwandfrei in Schuss. Nach kurzem, nettem Plausch mit dem Flugleiter wieder abgeflogen, ohne Landegbühren zu zahlen, da (nach Aussage des Herrn) mein Vercharterer ein Konto am Platz habe. Später hatte sich herausgestellt, dass dem nicht so ist. Nachträgliche Überweise von 17€ wurde fällig (eigentlich 2x5€ für
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-18
ICAO:   EDHM (Hartenholm, Germany)
Name: Abby
Kontakt...
Bemerkungen: ACHTUNG: wegen dem ungepflegten Platz und mangelnder Arbeiten in der Anflugschneise hat Hartenholm nur noch eine Landelänge 23 / Startlänge 05 von knapp 500m! Der Rest der offiziellen 761m ist nur noch overrun und wird durch mangelnde Wartung langsam auch kritisch in der Verwendung.
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-17
ICAO:   EDWG (Wangerooge, Germany)
Name: landebahn26
Kontakt...
Bemerkungen: EDWG ist ein toller Landeplatz mit kurzen Wegen in den Ort und/oder zum Strand.
Schade nur, dass ihr nicht mehr im 2015er Landegutscheinheft vertreten seid.
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-17
ICAO:   EDVY (Porta Westfalica, Germany)
Name: Christoph Schnitger
Kontakt...
Bemerkungen: Das Wetterfenster am 17.01.2014 genutzt um Porta einen Erstbesuch abzustatten. Anfliegen-Türmer-Rollen-Tanken alles ganz easy, Kaffee im Flugvorbereitungsraum da Cafe geschlossen Top !
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-14
ICAO:   EDTM (Mengen-Hohentengen, Germany)
Name: Werner
Kontakt...
Bemerkungen: Habe im Hotel am Flugplatz übernachtet, sehr saubere moderne Zimmer und reichhaltiges Frühstück. Blick von der Terasse in Richtung Flugfeld für einen Piloten interessant.
Ich komme mal mit einer Echo-Klasse wieder vorbei.
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-13
ICAO:   EDTY (Schwäbisch Hall, Germany)
Name: Dieter Oppel
Kontakt...
Bemerkungen: Besuche seit Jahren regelmäßig den Platz für Nachtflüge, da Personal, Turm, Infrastruktur etc. bestens ist. Heute musste ich jedoch für eine IFR-Landung + VFR-Abflug mit einer C 182 fast 50.-- (in Worten fünfzig) Euro bezahlen. Das ist mit meinen Vorstellungen von einem empfehlenswerten Flugplatz nicht vereinbar. Ich werde den Platz daher in Zukunft meiden (müssen).
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-12
ICAO:   EDDB (Berlin/Schönefeld, Germany)
Name: Guido Frey
Kontakt...
Bemerkungen: Für EDDB ist ein Airport-Slot erforderlich, der über AIS-C klaglos erhältlich war. Die von mir genutzte Handling-Firma Execujet (Handling leider verpflichtend) war hervorragend! Alle meine im Vorfeld geäußerten Wünsche (Hallenplatz mit Elektro-Anschluss zum Vorheizen, Taxi) waren bei Ankunft bekannt und wurden unaufgefordert umgesetzt (Follow-Me brachte uns gleich bis vor die Halle. Crewtransport stand direkt bereit und das vorbestellte Taxi wartete schon vor der Tür.). Handling Aufschlag dafür sehr in Ordnung (25 EUR + MWST + 10% Aufschlag des Flughafens = 30,23 EUR). Anflug und Abflug IFR klaglos. Kurze Landung mit Abrollen über L6 verkürzt den Rollweg zum GAT deutlich. Landegebühr m. E. nach eher auf der hohen Seite (1542 kg MTOM für 100,79 EUR), was zur Abwertung führt.
Kosten für Hallenplatz 65,-- EUR + MWST = 77,35 EUR pro Nacht. Achtung: Das Einschleppen in die Halle wird mit 70,-- EUR berechnet. Wer das selbst machen kann, spart den Betrag.
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-07
ICAO:   LOIH (HOHENEMS-DORNBIRN, Austria)
Name: Juergen
Kontakt...
Bemerkungen: Die Posts aus 2014 sind durchweg noch zutreffend, einschl. des Preises für Avgas und der attr. niedrigen Gebühren. Das mit der leichten Buckelpiste stimmt auch. :-) Professionelle und SEHR freundliche Flugleitung (Danke, Thomas!). Piste und Vorfeld gut geräumt, Anflug auf 05 leicht, allfälliger Hinweis am Funk wg. kurzen Endanflug, viel los. Im Restaurant sehr freundlich und flexibel - auch 10min vor Schliessung noch kleine Gerichte für Kinder. Danke!
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-07
ICAO:   LOWI (INNSBRUCK, Austria)
Name: JLF
Kontakt...
Bemerkungen: Unvergleichliches Alpen- und Stadt-Panorama beim Anflug über Mike-Routing und Landung auf der 26. Funkkontakt leider erst recht spat kurz vor dem ersten Pflichtmeldepunkt, zudem ist aufgrund der "beengten" SItuation im vielbeflogenen Tal hohe Aufmerksamkeit gefordert.
Landegebühr inkl. Austrocontrol mit PA-28 ca. 40€. Taxi ins Zentrum (10min) ca. 11€; wer mehr Zeit hat als wir kommt aber auch schnell mit dem Bus in die Innenstadt.
Trotz eines relativ groben Schnitzers bei der Flugvorbereitung sehr entgegenkommendes Verhalten des Lotsen - nicht selbstverständlich!
Fazit: Sehr lohnenswertes Ziel, aber gute Vorbereitung erforderlich aufgrund der Kombination Alpen/Verkehrsflughafen/tlw. andere Regularien. Die D-ETCH kommt gerne wieder!


Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-06
ICAO:   EDXW (Westerland/Sylt, Germany)
Name: Rick
Kontakt...
Bemerkungen: Muss fairerweise meine Bewertung vom letzten Jahr korrigieren: Die Abstellgebühren wurden deutlich reduziert, deshalb jetzt vier Sterne!
Bewertung: 
Eintrag vom 2015-01-05
ICAO:   LOWW (WIEN-SCHWECHAT, Austria)
Name: Guido Frey
Kontakt...
Bemerkungen: Anflug am 3. 1., Abflug am 4. 1. 15 jeweils IFR ohne Probleme. Für LOWW ist ein Airport-Slot notwendig, der über die Seite http://www.slots-austria.com problemlos erhältlich ist (Kosten 3,90 EUR). Der Service am GAT war sehr gut (Hatte im Vorfeld Abstellposition mit Steckdose für Pre-Heater erbeten, was bei Ankunft bekannt war und umgesetzt wurde). Abfertigung und Bezahlung schnell und freundlich. Vom GAT fährt mindestens halbstündlich ein Shuttle-Bus zum Terminal (Fahrtzeit ca. 10 Minuten). Zu Fuß ist die Strecke in 20 Minuten machbar, führt allerdings entlang einer stark befahrenen Bundesstraße).
Einziger Minuspunkt waren die extremen (mir vorher bekannten) Gebühren, die zur Abwertung führen: 298,94 EUR inkl. Steuer für 1542 kg MTOM, Landen, Anflug, zwei Tage Parken und Slot. Der Bus für die kleine Strecke vom Vorfeld zum GAT (ca. 50 m) kostet jeweils 9,11 EUR + MWST. Wer eine Warnweste dabei hat, darf jedoch die Strecke auch laufen und spart somit die Buskosten.
Bewertung: 

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...