PIREPs


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
Landeinformationen
Charterpreise
PIREPs
Luftrecht
Behörden&Verbände
Termine
DATA
PRESSE
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Erfahrungen und Tipps von Piloten für Piloten

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...

Die neuesten 15 Einträge:

Eintrag vom 2018-09-20
ICAO:   LZJS (JASNA, Slovakia)
Name: Frans
Kontakt...
Bemerkungen: Ein hervorragender Privatplatz am Fusse des niederen Tatras inmitten der Karpaten, der erst seit 2013 eröffnet wurde und seit 2016 auch aus dem Ausland angeflogen werden darf.

Anflug auf die 26 ist aufgrund der geographischen Hindernisse und die kurze und schmale Bahn (544x15m) ein wenig spannend. Bei Seitenwind oder leichten Rückenwind die 08 wählen. Der Windsack befindet sich auf dem Hangar. Starts/Landungen ausschließlich mit Blindfunk.

Bei Voranmeldung kann direkt am Flugplatz übernachtet werden. Im Hangar mit zwei Schlafzimmer, eine Küche, Büro und Badezimmer, dürften wir zwei Nächte bleiben. Ebenfalls stand uns ein alter Mitzubizi-Kleintransporter zur Verfügung. Kanister für die Spritversorgung wurden ebenfalls organisiert.

Das idyllische Gelände wird streng Videoüberwacht, ist zur Hauptstraße zweimal umzäunt und zusätzlich mit Alarm ausgestattet. Zur Straße kommt man nur wenn man Schlüssel für die Tore hat. Der Platz fühlt sich wie ein geheimer Hochsicherheitstrakt an, und darf tagsüber immer angeflogen werden. Laut Eigentümer bald auch Nachts mit Beleuchtung.

In der Nähe liegt das größte Wasserpark und Skigebiet der Slowakei. Beides sehr empfehlenswert.

Pauschaler Landungsgebühr: 5€, plus extra Services.

Für mich zählt der Flugplatz zu meine absoluten Favoriten. 5*+
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-19
ICAO:   EDWF (Leer-Papenburg, Germany)
Name: Jürgen
Kontakt...
Bemerkungen: Platz leicht zu finden: Fernsehturm, Autobahn A31.Sehr lange und gepflegte Bahn; hervorragend für Touch-and-Go geeignet.Ausreichend Platz zum Abstellen der Maschinen.Idealer Ausgangspunkt zu den Ost-und Westfriesichen Inseln.Die Flugleiter unübertroffen hilfbereit und freundlich.Für mich bester Platz in Norddeutschland. Komme immer wieder gerne nach Leer-Papenburg.
Danke an das gesamte Team!
Flug 4.9.2018, D-EBCL
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-19
ICAO:   LDRI (RIJEKA, Dalmatia)
Name: Rick
Kontakt...
Bemerkungen: Drei Nächte vor Ort gewesen. Preise völlig in Ordnung. Von Approach bis zum Abflug alles sehr unkompliziert. Freundliches Personal. Gern wieder hin.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-18
ICAO:   GMFF (FES SAISS, Morocco)
Name: Gunnar
Kontakt...
Bemerkungen: Waren vom 12.09.2018 bis 14.09.2018 in Fes. Schöner Platz mit guter Infrastruktur und Linienflügen nach ganz Europa. Avgas war vorrätig und wurde per Handpumpe in unsere C 172 befördert, pro Liter 2,45 €. Abstellgebühren für 2 Tage und Landung für 13,80 €. Lediglich die Pass- und Zollkontrolle war langwierig, keiner wusste etwas mit den Privatpiloten aus Deutschland anzufangen.
Wir waren sicherlich nicht zum letzten mal in Marokko.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-18
ICAO:   LEGR (GRANADA, Spain)
Name: Gunnar
Kontakt...
Bemerkungen: Sind von Granada aus zu unserem Flug nach Marokko gestartet. Für Ein- und Ausreise nach Marokko ist Handling Pflicht. Der Service von Andalucia Aviation Services kann als perfekt bezeichnet werden. Kosten Handling für C 172 108,90 €. Landegebühren inkl Übernachtung 49,99 €. In LEGR sind auch Privatpiloten gern gesehene Kunden.
Wir kommen gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-18
ICAO:   LFBP (PAU - PYRENEES, France)
Name: Gunnar
Kontakt...
Bemerkungen: Waren am 10.09.2018 auf dem Hinflug nach Marokko und am 16.09.2018 auf dem Rückflug zum Tankstop in Pau. Der Platz ist durch Militär- und Zivilflugbetrieb gut frequentiert. Parkflächen für Übernachtung sind rar und sollten vorab angefragt werden. Service sehr gut und Funk in Englisch perfekt. Keine Handlingsgebühren. Avgas 2.03 €. Rechnung für Landegebühren folgt auf dem Postweg.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-18
ICAO:   LFQB (BARBEREY TROYES, France)
Name: Gunnar
Kontakt...
Bemerkungen: Haben Troyes als Tankstop für unseren Hin- und Rückflug nach Marokko genutzt. Am 09.09.2018 waren wir bereits nach 30 Minuten wieder in der Luft. Restaurant hatte leider geschlossen. Tanken mit Kreditkarte problemlos und der Funk im perfekten Englisch. AVGAS 2,07 € Landegebühren 10,00 € für eine C 172.
Kommen gerne wieder.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-18
ICAO:   EDFB (Reichelsheim, Germany)
Name: Kai
Kontakt...
Bemerkungen: Sonntagnachmittag mit einer Echo Maschine zum tanken angeflogen.

Leider einen unfreundlichen Tankwart erwischt - der hatte wohl keine Lust auf seine Arbeit.

Türmer war an sich ok - leider aber auch nicht wirklich der freundlichste, Reichelsheim werde ich nur noch im Notfall anfliegen.

Infrastruktur (Bahn, Gebäude usw.) in anständigem Zustand
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-18
ICAO:   LFSD (DIJON - LONGVIC AB, France)
Name: Christian D.
Kontakt...
Bemerkungen: Auch wir sind im Mai 2018, mit 3 weiteren Flugzeugen von Cannes kommend, zum Tanken in Dijon gelandet. Dort hat man uns, für ein Handling, das nicht stattgefunden hat, unverschämte 70,- € + MwSt. abgenommen; und das auf einem Flugplatz, wo es noch nicht einmal ein geöffnetes Restaurant gibt. Das habe ich in 38 Jahren als Pilot noch nicht erlebt. Will man die einmotorigen Flugzeuge dort vertreiben? Für die 3 Maschinen, haben wir knapp 300,- € gezahlt, für eine halbe Stunde Aufenthalt. In Zukunft mache ich einen großen Bogen um diesen Platz und meine Zwischenlandung dann in Lyon-Bron, wo alles super und preiswert war!

Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-17
ICAO:   LFSD (DIJON - LONGVIC AB, France)
Name: Ulrich Feldhofer
Kontakt...
Bemerkungen: Waren am 12. Mai 2018 mit einer P28A zur Zwischenlandung in Dijon, Landung, Parken für 1 Stunde, Handling brutto 96 Euro, (Handling haben wir selbst durchgeführt). Wir kommen nur noch im Notfall wieder!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-17
ICAO:   EDWF (Leer-Papenburg, Germany)
Name: BS
Kontakt...
Bemerkungen: Am 16.8.18 mit Cirrus S22T IFR in Leer gewesen. Funk super entspannt und super freundlich, Flugplan wurde selbstätig geschlossen. Flugleiter hat nach dem Tanken unseren Flieger selbst mit dem Schleppmaxe zum Abstellplatz gebracht! Avgas ca. 1,95 sehr günstig. Spitze, gerne wieder!
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-17
ICAO:   LSGK (SAANEN, Switzerland)
Name: Martin
Kontakt...
Bemerkungen: Der Platz ist nach wie vor spektakulär und erfordert eine gute Vorbereitung. Die neuen Gebäude sind auch schön geworden. Mit der Organisation am Boden klappt es aber noch nicht gut. Personal ist zwar genügend vorhanden uns sitzt im Büro, aber Antwort am Funk gibt es trotzdem nicht. Wer auf dem Weg zum C-Büro versehentlich durch die falsche Tür tritt, wird schroff zurechtgewiesen. Die Preise wurden erhöht: Echo-Klasse CHF 30, Twin CHF 100, Turbine bis 3.5t CHF 240, darüber CHF 490. Nov-Apr 50% Zuschlag ausser Echo-Klasse. Zollabfertigung Schengen für das Flugzeug CHF 45, pro Passagier CHF 20. Tankgebühr SEP 25, MEP/SET 40, MET 60. Abstellen über Nacht auf dem Vorfeld je nach Flugzeugtyp mindestens CHF 50, im Hangar CHF 540.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-17
ICAO:   LSZT (LOMMIS, Switzerland)
Name: Martin
Kontakt...
Bemerkungen: Die Graspiste ist ziemlich holprig, aber mit Fähnchen gut abgesteckt. Die Landung mit C172 kostet CHF 20. Freundliche Leute. Achtung bei der Zollabfertigung: Sie brauchen wie überall in der Schweiz die Bestätigung des Flugplatzes, dass Ihre Zollanmeldung weitergeleitet wird. Wenn das Wetter nicht gerade super ist, aber dennoch fliegbar, dann ist am Wochenende unter Umständen niemand auf dem Platz, und es ist kein Zolleinflug oder -ausflug möglich. Dann haben Sie Pech! Die Zollgebühr ist für Schweizer Verhältnisse relativ hoch: CHF 30 pro Bewegung, auch wenn kein Zöllner kommt.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-17
ICAO:   LSZK (SPECK-FEHRALTORF, Switzerland)
Name: LSZK
Kontakt...
Bemerkungen: Graspiste in sehr gutem Zustand, mit Bodenplatten verstärkt. Die Anwohner sind offenbar extrem lärmsensitiv. Man muss deshalb einen regelrechten Parcours fliegen, um die Platzrunde genauestens einzuhalten. Das Studium der "Bildergeschichte" auf der Homepage ist dafür unabdingbar. Auf dem iPad "dem Strich nach fliegen" funktioniert nicht, denn die GPS-Anzeige erreicht im Flug nicht die erforderliche Genauigkeit von 50m. Sie sehen beispielsweise drei nebeneinanderstehende Scheunen vor sich und müssen genau auf die mittlere zufliegen. Die Roll- und Parkordnung ist ebenfalls genau einzuhalten. Je nachdem andere Run-up Positionen. Wichtig ist auch, dass man sich auf der Website tagesaktuell über BEERDIGUNGEN in den umliegenden Dörfern informiert und je nachdem anders anfliegt! Die Landung mit C172 kostet CHF 22, bei Schulung CHF 12, über 78 dB immer das Doppelte. Abstellen über Nacht CHF 12. Moderne Infrastruktur: Neubau 2016. Es gibt Avgas, Mogas und Jet-A1. Es hat auch ein Lande-T, aber das wird nicht eingestellt.
Bewertung: 
Eintrag vom 2018-09-17
ICAO:   LOGM (MARIAZELL, Austria)
Name: Daniel
Kontakt...
Bemerkungen: Eindrucksvoll in den Bergen gelegener Flugplatz, welcher aufgrund des bergigen Geländes und je nach Windsituation schon zu den schwierigeren Anflügen gezählt werden darf.
Piste fällt an beiden Enden sichtbar ab.
Super freundliche Leute am Platz, Fahrräder gibt es gegen freiwillige Spende. Die sind jedoch ein Muss - Mariazell selbst, sowie der Sessellift auf die Bürgeralpe sowie der malerische Erlaufsee sind in jeweils nicht mehr als 15min bequem erreichbar.
Aufgrund der hohen Lage und dafür kurzen Piste unbedingt vorher eine Startstreckenberechnung durchführen, dann steht dem Ausflugsvergnügen nichts mehr im Wege!
Bewertung: 

zurück zur Übersicht...Neuer Pireps-Eintrag...





to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...