Luftfahrt-Presseschau


SUCHENSITEMAPKONTAKT


GENERAL
BRIEFING
INFO
DATA
PRESSE
Presseschau
Recent News
Presse-Archiv
eddh.de in Medien
MITFLUGBÖRSE
TOPICS
COMMUNITY
EQUIPMENT
UNTERHALTUNG

Presse-Artikel aus der Luftfahrt vom  21.11.2014

zu den 'Recent-News'...

Pressemeldungen kommentieren und diskutieren...

Flughafen Lugano sucht Wege aus der Krise

Handelszeitung ( 21. 11. 2014)

Weniger Passagiere, weniger Fluggesellschaften, mehr Verlust: Der Flughafen Lugano ist ein Problemfall. Vertreter der Wirtschaft betonen aber seine Wichtigkeit. Wie geht es weiter?   weiter...

Iberia macht Air Berlin Konkurrenz

Die Welt ( 21. 11. 2014)

Nach der britischen Billigfluggesellschaft Ryanair will auch Iberia Express ihr Angebot an Berlin-Flügen ausbauen. Die Spanier sind vor einem Jahr in der deutschen Hauptstadt mit vier Flügen pro Woche gestartet. In diesem Winterflugplan sind bereits elf Flüge wöchentlich vorgesehen.  weiter...

Lufthansa sucht nach Schadstoffen im Flugzeug

n-tv ( 21. 11. 2014)

In den letzten Jahren häuften sich Vorfälle mit übelriechenden und möglicherweise sogar giftigen Dämpfen in Flugzeugen. Nun hat die Lufthansa in einer jahrelangen Testreihe die Kabinenluft untersuchen lassen - und gibt Entwarnung.   weiter...

WLAN im Flugzeug: Air Berlin berechnet bis zu 19 Euro

Die Presse ( 21. 11. 2014)

Im Oktober erteilte die Europäische Flugsicherheitsbehörde die Nutzung elektronischer Geräte von Smartphones und Tablets während des Fluges. Die finale Entscheidung überlässt man aber den Fluglinien. Einige davon haben bereits angekündigt, dass sie ihren Kunden einen Internetzugang auf Kurzstrecken anbieten möchten. Ein Angebot, das aber nicht allzu günstig werden wird, wie das Beispiel von Air Berlin zeigt.  weiter...

Turboprop au China - Erste Kunden für MA700

aero Telegraph ( 21. 11. 2014)

Der neue chinesische Regionalflieger MA700 hat erste Kunden gewonnen. Einer davon ist Joy Air und die gehört dem Flugzeugbauer Avic.  weiter...

Bund stattet DFS mit neuem Finanzpolster aus

Aero ( 21. 11. 2014)

Der Bund will der Deutschen Flugsicherung (DFS) ein stärkeres Finanzpolster verschaffen. Das Eigenkapital soll bis 2019 schrittweise um insgesamt 500 Millionen Euro erhöht werden, wie Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bestätigte. Damit lasse sich auch ein Gebührenanstieg für die Fluggesellschaften dämpfen.  weiter...

1974: Jumbo-Absturz durch fehlerhafte Startkonfiguration

Aero ( 21. 11. 2014)

Lufthansa lässt in der traditionellen Serienkennung ihrer Boeing 747-Teilflotte die Yankee Bravo aus. Eine Flugnummer 540 verwendet Lufthansa ebenfalls nicht mehr. Beide Zeichen stehen für einen schweren Unfall, der sich vor genau 40 Jahren, am 20. November 1974, in Nairobi abspielte.  weiter...







to the TOP... eddh.de - ...fly with fun! to the TOP...